Willkommen!

Hervorgehoben

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Christian-Erbach-Realschule plus Gau-Algesheim!

Tag der offenen Tür – DANKE!

Ein herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, dass der Tag der offenen Tür am Samstag in so angenehmer Atmosphäre verlaufen ist.

Der Dank gilt den Kolleginnen und Kollegen für den einladenden „Mitmach-Unterricht“ und die offenen Klassentüren, den Schülerinnen und Schülern, die unsere Schule nett und sympathisch präsentiert haben und allen Helferinnen und Helfern aus der Elternschaft, insbesondere dem SEB und dem Förderverein.

Ein besonderer Dank gilt auch unserem Hausmeister Herrn Kastell sowie unseren beiden FSJlern Herr Sarikaya und Herr Stegmann.

Es war eine gelungene Veranstaltung.

Für die Schulleitung

C. Eschborn-Müller, Rektorin

Informationsabend: Schulkonzept 2016/2017

Das Schulkonzept der Christian-Erbach-Realschule plus, welches Ihnen auf unserem Informationsabend präsentiert wurde, können Sie sich auch gerne hier herunterladen:

Schulkonzept der Realschule plus Gau-Algesheim 2016/2017 (1.2 MiB, 1202 downloads)

Autorenbegegnung mit Hans-Jürgen Feldhaus

Am Mittwoch, den 16. November 2016 kommt der bekannte Kinder- und Jugendbuchautor Hans-Jürgen Feldhaus an unsere Schule und liest aus seinen beliebten Comic-Romanen vor. 

a b

Die Schulgemeinschaft freut sich auf eine spannende Veranstaltung und bedankt sich bei dem Förderverein der Christian-Erbach-Realschule plus, dem FBK, Frau Dr. A. Rauch, Herrn Frorath von der Schreinerei Nau, der Bäckerei Bonacker sowie einem anonymen Sponsor, die uns diese Lesung ermöglichen.

c d schreinerei-nau
  Bonacker  

Michael Hüttner (MdL) zu Besuch an unserer Schule

img_1864

Anlässlich des geschichtsträchtigen Datums 09. November diskutierte der Landtagsabgeordnete Michael Hüttner (SPD) mit den Schülerinnen und Schülern der 10. Klasse unserer Schule.
Themen waren nicht nur die Ereignisse in der Vergangenheit. Der Ausgang der US-Präsidentschaftswahl wurde ebenso heiß diskutiert wie die Situation in der Türkei, die Flüchtlingsproblematik sowie regionale Themen (Situation des Flughafens Hahn, Verkehrsproblematik, Baustellen).

Die neuen Streitschlichter stellen sich vor

1-img_7188

Im Schuljahr 2015/2016 wurden zum vierten Mal Schülerinnen und Schüler zu Streitschlichtern ausgebildet. Dafür nahmen sie einmal wöchentlich am Nachmittag an dem Unterricht teil, der von dem Lehrer Patrick Nierstheimer und der Schulsozialarbeiterin Susanne Caspary (beides ausgebildete Schulmediatoren) geleitet wurde. Hier lernten sie zunächst, dass verschiedene Sichtweisen, das ungenaue Zuhören und dem anderen unterstellte Meinungen und Motivationen zu Problemen miteinander führen können. Weiterlesen