Ausflug der 9. Klassen zum Theater RequiSiT

Als 9. Klassen haben wir am 18.03.2022 einen Ausflug zum Theater RequiSiT gemacht. Das Theater wurde in zwei Abschnitte unterteilt.

Der erste war gefüllt mit Theatereinheiten (Impro Theater), die von ehemals Drogenabhängigen spontan aufgeführt wurden. Dafür wurden immer wieder Ideen aus dem Puplikum auf unterschiedlichste Art und Weise angenommen. Durch diese Ideen bekamen die Rollen ihren Charakter und somit hatte das Publikum die Möglichkeit, selber zu entscheiden wie eine Situation sich entwickelt.

Der zweite Teil war dann ein Gespräch (in Gruppen ohne Lehrer) über Drogen und Suchtkonsum. Hier haben die Schauspieler ihre Geschichten erzählt und den Schülern Fragen beantwortet. Die Runde war durch Offenheit geprägt und Tabuthemen gab es nicht.

Ich kann anbei nur sagen, dass ich so ein Gespräch unfassbar interessant, wichtig und informationsreich empfinde da viele eine Gelegenheit, so offen darüber zu sprechen nicht mehr bekommen werden.

Geschrieben von Miriam Theden, 9b

Valentinstag-Aktion der SV

Am 14. Februar 2022 war Valentinstag. Schon zum zweiten Mal infolge konnte die SV zahlreiche Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrkräfte von diesem schönen Brauch überzeugen: 130 Rosen in vierfach bunten Farben, zum Teil mit persönlichen Botschaften versehen, wurden an diesem Tag innerhalb der Schulgemeinschaft verteilt. Sehr zur Freude der Beschenkten, die den Nachhauseweg glücklich und zufrieden antraten. Die SV ist sich einig, an dieser schönen Tradition auf jeden Fall festhalten zu wollen.

Betriebsbesichtigung Aldi

Am 11.November 2021 besuchten die 8.und 9. Klassen der WuV Gruppen von Frau Fickert und Frau Runkel die Aldi Süd Filiale in Ingelheim.
Dort haben sie eine Besichtigung durch das Lager, das Einkaufsbereich bekommen und sie durften ausprobieren wie man an einer Kasse kassiert.
Außerdem wurde die Gruppe von dem Betrieb Aldi Süd mit seht vielen interessanten Informationen versorgt.
Sie haben die Berufsmöglichkeiten, die man bei Aldi Süd machen kann, kennengelernt.
Die Arbeiterin die sich um die Gruppe gekümmert hatte, hat die Kinder am Ende mit einem netten Geschenk verabschiedet, worüber sich die Gruppe sehr gefreut haben.
Die WuV Gruppe bedankt sich herzlich dafür, dass sie an so einem Ausflug dran teilnehmen durften.