Willkommen!

Hervorgehoben

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Christian-Erbach-Realschule plus Gau-Algesheim!

Schülerauswahl beim Triathlon-Landesfinale in Bad-Neuenahr

Am Mittwoch, den 20. Juni, starteten 4 Schülerinnen und 4 Schüler betreut von 2 Lehrern beim Triathlon-Landesfinale in Bad-Neuenahr.

Elea Jouaux (6d), Jolina Schmitt und Mariana Mitz (7a), Louisa Oder (9c), Tim Hessinger (7a), Leon Nees (7b), Paul Ostermann (8a) und Philipp Käfer (8b) hatten jeweils die Strecken von 200 m Schwimmen, 3000 m Radfahren und 1000 m Laufen zu absolvieren. Sie schafften das bei teilweise über 30 Grad Hitze in hervorragender Art und Weise in insgesamt 2:01 Std. Diese Zeit bedeutete im Endklassement von 17 teilnehmenden Schulen den ausgezeichneten 6. Platz in ganz Rheinland-Pfalz!

Organisiert und betreut wurden die Athleten von Klaus Kowarik und Jörg Mauritz.

Bedanken möchten wir uns besonders bei der Verbandsgemeinde für die Bereitstellung des VG-Busses und bei der Familie Mitz für die Unterstützung!

Besuch bei Büro 2001

Eine der letzten gemeinsamen Aktionen der Klasse 10b war die Gestaltung der klasseninternen Abschlusszeitung. Diese konnte in der letzten Schulwoche von den Schülerinnen und Schüler in Ingelheim abgeholt werden. Herr und Frau Hassemer erwartete die Klasse bereits freudig mit Cola und Süßigkeiten. Aber auch die Jugendlichen kamen nicht mit leeren Händen: Sie hatten ein kleines Dankeschön für die Eheleute Hassemer dabei, schließlich hatte Herr Hassemer angeboten die Klassenzeitung kostenlos zu drucken. Herzlichen Dank noch einmal dafür!!

Nachdem die Zeitung noch mit Unterschriften personalisiert worden war, konnte noch eines der letzten Klassenfotos vor dem geschossen werden- natürlich mit Abschlusszeitung.

Klassenfahrt 7a: Kanutour


Am ersten Tag sind wir in Wetzlar angekommen und unser Guide Pascal hat sich bei uns vorgestellt. Als wir aus dem Bus ausgestiegen sind mussten wir unsere Klamotten für diesen Tag in wasserdichte Tonnen packen. Mit dem Bus sind wir dann nach Dorlar gefahren und von dort mit den Kanus losgefahren. Wir sind an diesem Tag 10km gepaddelt und hatten auf dem Weg eine Schleuse, eine Bootsrutsche und eine Um- trage-Station zu passieren. Am Abend haben wir die Zelte aufgebaut und haben zusammen Reis/Geschnetzeltes und Gemüse gekocht.  Weiterlesen