Allgemeine Informationen

Mittagessen und Freizeit

Täglich wird unsere Schule durch einen Caterer mit frischem Essen versorgt. Die Essensausgabe erfolgt durch Fachpersonal, die Schülerinnen und Schüler werden durch Lehrkräfte und Praktikanten (FSJ) betreut. Viele Lehrkräfte nehmen ebenfalls an den Mahlzeiten teil. So wird die Mensa ein alltäglicher Begegnungsort, an dem ein reger Austausch herrscht. In der anschließenden Pause findet eine Spieleausleihe statt, die von den FSJlern organisiert wird.

Lernzeit mit Lehrkräften

Die Lernzeiten werden ausschließlich durch die Lehrkräfte betreut. Eine individuelle Beratung und Hilfestellung ist somit gewährleistet. Die Lehrkräfte leiten zum eigenverantwortlichen Lernen an. Dazu gehören auch die Arbeitsplatzorganisation sowie die Planung und Übersicht über das Pensum und welche HA wann erledigt sein müssen.

Das verbindliche schuleigene Hausaufgabenheft dient der Übersichtlichkeit und als Kommunikationsheft zwischen Schule und Elternhaus. Eine Hausaufgabentafel in den jeweiligen Klassenräumen unterstützt die SuS zusätzlich.

Arbeitsgemeinschaften mit dem DRK vom Montag bis Mittwoch

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (Kooperationspartner) bieten wir täglich 8 Arbeitsgemeinschaften an. Die Kinder können halbjährlich aus den Bereichen Sport, Kunst und Kreatives, Tanz, Medienerziehung, Kochen und politische Bildung wählen:

Die Dozenten sind interessierte und engagierte Lehramtsanwärter oder Privatpersonen, die vom DRK eingestellt und geschult werden. Eine vor Ort eingesetzte Teamleitung kümmert sich um den reibungslosen Ablauf ab 14:45 Uhr. Auch die bewegte Pause wird von den Dozenten betreut.

Arbeitsgemeinschaften von Lehrkräften am Donnerstag

Donnerstags werden abwechslungsreiche Arbeitsgemeinschaften von Lehrkräften angeboten: